Über uns

1950

Die Kelterei Malkmus wird von Karl Malkmus gegründet. Er errichtet am jetzigen Standort ein kleines Keltereigebäude und stattet es mit verschiedenen Keltereimaschinen aus.

 

1958

Karl Malkmus kauft eine Hydraulische Packpresse, die bis 2002 in Betrieb ist.

 

bis 2002

Wird der Betrieb von Philipp Malkmus geleitet.

 

2002

Heiko Malkmus übernimmt die Kelterei. Sie besteht nun in der 3. Generation. Die Hydraulische Packpresse wird durch eine Vollautomatische Einbandpresse ersetzt.

 

2004

Zu der vorhandenen Presse wird ein Pasteuer und ein Bag-in-Box Abfüller angeschafft, damit wird der gepresste Apfelsaft auf Wunsch haltbar gemacht und in Bag-in-Box abgefüllt.

 

2006

Neben dem alten Keltereigebäude errichtet Heiko Malkmus eine neue Kelterei.

 

2008

Zu den vorhandenen Maschinen kommt ein Klärseparator hinzu.

 

2009

Auf der gegenüberliegenden Seite entsteht eine Lagerhalle.

 

2010

Im Keller der Lagerhalle entsteht ein neuer Apfelweinkeller.

 

2011

Das Produktprogramm wird um "Apfelwein gespritzt" erweitert.

 

2013

Das Produktpgrogramm wird um "Apfelwein Cola" erweitert.

 

2014

Die vorhandene Lagerhalle wird erweitert. Im Anbau wird eine Obstannahme mit Waage und Förderband integriert.

 

2015

Zu den vorhandenen Maschinen kommt ein Crossflow-Filter hinzu.

 

2015

Der Fuhrpark wird um einen Lkw erweitert.

 

2016

Eine neue Zweibandpresse geht in den Testbetrieb.

 

2017

Das Produktprogramm wird um "Apfelwein Sweet mixed" erweitert.

 

2017

An die bestehend Kelterei wird ein Technik-/Bürogebäude angebaut.